Produkte

Über AlzChem

Unterschied - Chemikant vs. Chemielaborant

Wo wirst du ausgebildet?

Chemikant vs. Chemielaborant

Wo liegt der Unterschied zwischen Chemikant und Chemielaborant ? - Ausbildungsstationen

Unsere Chemikanten wechseln während ihrer Ausbildungszeit bis zu fünf mal die Anlage - Unsere Chemielaboranten wechseln drei mal das Labor.

Ausbildungsstationen

Unsere Chemikanten wechseln während ihrer Ausbildungszeit bis zu fünf mal die Anlage. Dabei lernen Sie Multi- (mehrere Produkte) und Mono- (nur ein Produkt) Anlagen kennen. Versorgungsbetriebe und der Einsatz in Technika (kleinere Mengen / Versuchsproduktion) runden die Ausbildung Vorort ab. Zusätzlich erhalten Sie eine Grundausbildung in der Lehrwerkstatt.
Unsere Chemielaboranten wechseln drei mal das Labor. Dabei lernen Sie präparative Forschungslabore, anwendungstechnische Labore und Analytiklabore kennen.

Beide Berufe werden zu festgelegten Zeiten im Ausbildungslabor und Lehrtechnikum ausgebildet. Natürlich muss auch die Berufsschule besucht werden. Diese befindet sich in Altötting. Der Unterricht findet in Blockwochen statt.
Du wohnst weiter entfernt und besitzt noch keinen Führerschein? Kein Problem, auch eine Übernachtungsmöglichkeit ist gegeben.