Zum Hauptinhalt springen Zum Footer springen
#Planer

Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)

Du hast Interesse an IT-Systemen und deren Anwendungsbereichen? Dann ist Fachinformatiker für Systemintegration genau der richtige Beruf für Dich. In der Ausbildung erlernst Du das Installieren und Einrichten von Hardwarekomponenten, Betriebssystemen und Netzwerken entsprechend den Kundenanforderungen sowie die Anwendung von Prodgrammierlogik und -methoden und was beim Testen von Systemen beachtet werden muss.

Deine Ausbildung bei uns

Wie läuft Deine Ausbildung bei Alzchem ab?

Du startest mit einer 3 Monatigen Grundausbildung Kernqualifikation im IT-Bereich. Es folgt 1 Monat Grundausbildung in der Elektrotechnik durch unsere Hauptamtlichen Ausbilder. Qualifizierte Ausbildungsbeauftragte begleiten Dich durch die gesamte Ausbildung - Fachkräfte in 4 IT-Spezifischen Fachabteilungen wie Netzwerk und Telekommunikation, Anwendungsentwicklung, Serverbetreuung sowie Vertrieb und Einkauf. Ergänzt wird Deine Ausbildung von uns durch Firmeninternen Englischunterricht, eine Schlüsselqualifikation für die spätere Karriere!

Fachinformatiker/in für Systemintegration sind für die Planung und die Konfiguration von IT-Systemen verantwortlich. Dazu gehört das Installieren und Einrichten von Hardwarekomponenten, Betriebssystemen und Netzwerken entsprechend den Kundenanforderungen. Bei auftretenden Störungen sind sie mit modernen Diagnosesystemen zur Stelle und helfen den Nutzern bei Anwendungsproblemen. In der Ausbildung zum Fachinformatiker/in für Systemintegration werden dir viele verschiedene Inhalte vermittelt. Unter anderem lernst du, wie Betriebssysteme und deren Anwendungsbereiche unterschieden werden, was beim Anpassen und Konfigurieren beachtet werden muss, wie Programmierlogik und -methoden angewendet werden und was beim Testen von Systemen beachtet werden muss.

Prüfung und Berufsschule

optimale Vorbereitung, praktisch und theoretisch erfolgt durch Ausbildung und der Berufschule I, Traunstein. Der Berufschulunterricht findet im Block von jeweils 2 Wochen statt, insgesamt 13 Wochen pro Ausbildungsjahr.

Voraussetzungen

  • Mittlere Reife
  • Fachabitur
  • Abitur
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Softwareentwickler/in
  • Industriemeister/in Elektro
  • Datenverarbeitungstechniker/in
  • Staatl. gepr. Informatiker/in
  • Bachelor of Arts Informatik
  • Masterabschluss möglich
Einblicke

Eugen erzählt von seiner Ausbildung

„Die Ausbildung ist sehr Personen bezogen und das macht mir sehr viel Spaß. Außerdem wechselt man oft die Abteilungen und lernt alle in der IT und deren Arbeit kennen."

Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)
Benefits

Warum Alzchem?

Flexible Arbeitszeiten

37,5 Stunden pro Woche

30 Urlaubstage pro Jahr

...stehen Dir zur freien Verfügung.

Attraktives Gehalt

Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Erfolgsbeteiligung sowie Tankgutscheine als Mobilitätszuschuss

Workshops

Bildungstage mit Outdooraktivitäten, wöchentlich betrieblicher Englischunterricht und vieles mehr

Übernahme nach Ausbildung

Sehr gute Übernahmechancen nach Deiner Ausbildung

Erhalte dein eigenes iPad

Bei Ausbildungsbeginn erhältst Du als Azubi Dein eigenes iPad für Deinen Arbeitsalltag, das Du nach der Ausbildung selbstverständlich behalten darfst!

#Fachinformatiker für Systemintegration #Planer #Konfigurator

Fachinformatiker & Konfigurator

Slider überspringen
Das ist einer meiner Kollegen
Das ist mein Arbeitsplatz
Zum Beginn des Sliders springen
Dein Ansprechpartner

Martin Hartl

+49 8621 86 2804
martin.hartl@alzchem.com

YouTube ist deaktiviert

Für die Verwendung von YouTube Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Vimeo ist deaktiviert

Für die Verwendung von Vimeo Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Google Maps ist deaktiviert

Für die Verwendung von Google Maps benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.