Zum Hauptinhalt springen Zum Footer springen
  • EN

Anwendungsgebiete

Anwendungsgebiete

Gut aufgestellt.
Mitten im Leben

Landwirtschaft

Mit unseren Spezialprodukten tragen wir weltweit zu einer erfolgreichen und nachhaltigen Produktion in der Agrarwirtschaft bei. 

Animal Nutrition

Creamino® ist ein Futtermittelzusatzstoff für Tiere, der nach Aufnahme in den Körper für die Synthese von Kreatin verwendet wird. Creamino® liefert daher zusätzliche Energie für gesundes Wachstum. 

Human Nutrition

Der Bereich Ernährung umfasst die Vermarktung hochqualitativer Produkte für Lebens- und Sportnahrungsmitteln, Nahrungsergänzungen und für die Herstellung von Kosmetika.

Pharma

Unsere Produkte ermöglichen die Extraktion von DNA und RNA in der Molekulardiagnositk, wie etwa in den aktuell weit verbreiteten Covid-19 PCR Test Kits. Wir bieten beide Guanidinsalze in höchster Qualität an.

Feinchemie

Auf Basis von Kohle, Kalk und Luft bauen wir über Calciumcarbid und Calciumcyanamid (Kalkstickstoff) einen weit verzweigten Produktstammbaum.

Metallurgie

Im Bereich Metallurgie liegt Alzchems Stärke und Kompetenz in unserer langjährigen Erfahrung, unserem fundierten metallurgischen Know-how, der sehr großen Produktionskapazität und den hervorragenden Kundenbeziehungen.

Erneuerbare Energien

Alzchem sieht sich gut positioniert, um an dieser Entwicklung mit Produkten für Wasserstoff getriebene Fahrzeuge, für den Leichtbau und Windenergie umfangreich zu partizipieren.

Kundensynthese

Wir verfügen über ein jahrzehntelang aufgebautes tiefes Markt- und Kundenverständnis und  über stabile Lieferketten.

Verbundproduktion

Die wesentlichen Erzeugnisse der Alzchem-Gruppe basieren auf denselben Ausgangsstoffen, nämlich Kalk und Kohle. Entlang der Calciumcarbid-/Calciumcyanamid-Kette (NCN-Kette) integriert Alzchem viele Schritte der Verarbeitung und Veredelung hin zu den jeweiligen Produkten in den Segmenten Basics & Intermediates sowie Specialty Chemicals. Diese vertikale Integration in der Produktion ist eine ganz wesentliche Stärke der Alzchem-Gruppe. Möglich wird sie erst durch die räumliche Nähe der vier historisch gewachsenen Standorte im bayerischen Chemiedreieck.

 

Die Verbundproduktion erlaubt es Alzchem, auf Nachfrageänderungen flexibel zu reagieren, da viele Produkte aus dem Segment Basics & Intermediates gleichzeitig auch Rohstoffe für Erzeugnisse im Segment Specialty Chemicals sind. Zudem ergeben sich vielfältige Synergien im Produktionsprozess sowie in der Forschung & Entwicklung. Die Verbundproduktion sichert dem Unternehmen eine hohe Unabhängigkeit von externen Zulieferern.

YouTube ist deaktiviert

Für die Verwendung von YouTube Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Vimeo ist deaktiviert

Für die Verwendung von Vimeo Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Google Maps ist deaktiviert

Für die Verwendung von Google Maps benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.