Zum Hauptinhalt springen Zum Footer springen
#Multitalent

Industriekaufleute (m/w/d)

Ein Hochqualifizierter Beruf mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten. Als Industriekauffrau/-mann lernst Du das zusammenwirken der Bereiche wie Marketing, Controlling, Personalabteilung oder Materialwirtschaft kennen. Auch das Arbeiten im Team, Kundenkontakt, Verhandlungsgeschick und der Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln sind für Industriekaufleute kein Problem.

Deine Ausbildung bei uns

Wie läuft Deine Ausbildung bei Alzchem ab?

Perfekt...17 Ausbildungsabteilungen bei Alzchem und BASF, vielseitiger geht es kaum! Alle 3-4 Monate wird die Abteilung gewechselt...vom Einkauf über den Verkauf/Marketing zur Buchhaltung, weiter zu Controlling, Lager und der Personalabteilung. Qualifizierte Ausbildungsbeauftragte begleiten Dich durch die Ausbildung - Fachkräfte in jedem Bereich. Ergänzt wird Deine Ausbildung von uns durch den Firmen-Internen Englischunterricht, eine Schlüsselqualifikation für die spätere Karriere!

Ein Hochqualifizierter Beruf mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten. Die Ausbildung vermittelt Kenntnisse in allen kaufmännischen Bereichen wie Materialwirtschaft, Rechnungswesen, Produktionswirtschaft, Marketing/Vertrieb und Personalwesen. Hierbei lernen Industriekaufleute das Zusammenwirken der verschiedenen Bereiche kennen, indem sie disponieren, verhandeln, planen und koordinieren. Sie stehen im direkten Kundenkontakt. Auch das Arbeiten im Team ist im gleichen Maße wichtig für die Entscheidungsfindung. Zum Anforderungsprofil gehören neben Fachwissen auch Kontaktfreudigkeit, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Organisationsvermögen, Freude im Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln und Fremdsprachenkenntnisse

Prüfung und Berufsschule

OPTIMALE VORBEREITUNG, praktisch und theoretisch erfolgt durch Ausbildung und der Berufsschule II Traunstein. Der Berufsschulunterricht findet im Block von jeweils 4 Wochen statt, insgesamt 13 Wochen pro Ausbildungsjahr.

Voraussetzungen

  • Mittlere Reife
  • Fachabitur
  • Abitur
  • Ausbildungsdauer: 2 ½ Jahre

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Industriefachwirt/-in IHK
  • Wirtschaftsfachwirt/-in IHK
  • Bachelor of Arts Betriebswirtschaft
  • Masterabschluss möglich
Einblicke

Alina erzählt von ihrer Ausbildung

„Besonders an meiner Ausbildung finde ich, dass wir Azubis an vielen Workshops und Seminare teilnehmen. Zudem haben wir noch einmal in der Woche einen innerbetrieblichen Englischunterricht, der unsere Kenntnisse regelmäßig auffrischt und wovon wir vieles in der Praxis anwenden können. Auch das durchlaufen der vielen, verschiedenen Abteilungen ist sehr abwechslungsreich und man bekommt einiges vom Unternehmen mit."

Industriekaufleute (m/w/d)
Benefits

Warum Alzchem?

Flexible Arbeitszeiten

37,5 Stunden pro Woche

30 Urlaubstage pro Jahr

...stehen Dir zur freien Verfügung.

Attraktives Gehalt

Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Erfolgsbeteiligung sowie Tankgutscheine als Mobilitätszuschuss

Workshops

Bildungstage mit Outdooraktivitäten, wöchentlich betrieblicher Englischunterricht und vieles mehr

Übernahme nach Ausbildung

Sehr gute Übernahmechancen nach Deiner Ausbildung

Erhalte dein eigenes iPad

Bei Ausbildungsbeginn erhältst Du als Azubi Dein eigenes iPad für Deinen Arbeitsalltag, das Du nach der Ausbildung selbstverständlich behalten darfst!

#Industriekaufleute #Organisator #Multitalent

Industriekauffrau & Multitalent

Slider überspringen
Das sind meine Kollegen
Das ist mein Arbeitsplatz
Zum Beginn des Sliders springen
Dein Ansprechspartner

Katja Zimmermann

YouTube ist deaktiviert

Für die Verwendung von YouTube Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Vimeo ist deaktiviert

Für die Verwendung von Vimeo Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Google Maps ist deaktiviert

Für die Verwendung von Google Maps benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.