Zum Hauptinhalt springen Zum Footer springen
  • EN

Nitrile für HPP & Phthalocyanin Pigmente

Unser OPN besticht durch hohe Reinheit und besonders kennzeichnend ist der geringe Gehalt an Verunreinigungen und Metallen.

Durch die Verwendung von OPN bei der Herstellung von Phthalocyaninpigmenten - anstatt Pthalsäureanhydrid - ergeben sich folgende Vorteile:

  • leuchtendere und brilliantere Pigmente

  • lediglich ein Reaktionsschritt ist erforderlich

  • direkte Synthese mit sehr geringer Bildung von Nebenprodukten und Abwasser
    (Die Struktur der Phthalocyanine ist bereits im o-Phthalodinitril vorgeformt.)

  • ökonomische Vorteile (durch den PSA-Syntheseweg ist nur ein Ertrag von rund 80% zu erwarten, weshalb viele Nebenprodukte entsorgt werden müssen)

Wir bieten unsere Nitrile in verschiedenen Verpackungen an, wie z.B. Pappkartons, Stahl-Trommeln und Isocontainer.

Wussten Sie schon, dass …

bestimmte aromatische Nitrile für die Herstellung organischer Pigmente, den Diketopyrrolopyrrolen (DPP’s) verwendet werden?

Diese werden durch die Kondensation zweier Nitril-Moleküle mit Dimethylsuccinat gewonnen.

Je nach Substitutionsmuster erschaffen sie gelbe, orange oder rote Pigmente.

Diese Pigmente werden in Autolacken, zum Färben von Kunststoffen, in Dispersionsfarben und in anderen Anwendungen verwendet.

Das bekannteste Pigment hiervon ist mit Sicherheit das PR 254, Irgazine® Red.

Dieses Pigment stellte zum ersten Mal eine nicht-toxische und lichtschnelle Alternative zum Zinnober Rot und später Cadmium Rot dar.

Seine Verwendung als Autolack für ein ganz besonderes Auto gab diesem Rot-Pigment seinen Spitznamen - Ferrari Rot.

Hier finden Sie unsere Produkte

YouTube ist deaktiviert

Für die Verwendung von YouTube Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Vimeo ist deaktiviert

Für die Verwendung von Vimeo Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Google Maps ist deaktiviert

Für die Verwendung von Google Maps benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.