Produkte

Über AlzChem

Unternehmen

Mit uns stimmt die Chemie

AlzChem ist ein weltweit aktives Spezialchemie-Unternehmen, das in seinen Betätigungsfeldern überwiegend zu den Marktführern gehört. Dabei profitiert AlzChem in besonderer Weise von den drei sehr unterschiedlichen globalen Megatrends Nachhaltigkeit, Bevölkerungswachstum und gesundes Altern. Hier bieten AlzChem-Produkte in einer Vielzahl verschiedener Anwendungen attraktive Lösungen.

Interessante Wachstumsperspektiven sieht das Unternehmen für sich vor allem in den Bereichen Ernährung von Mensch und Tier, Pharma, Landwirtschaft, Feinchemie, Metallurgie und in den Erneuerbaren Energien. Zum breiten Produktspektrum gehören dabei beispielsweise Nahrungsergänzungsmittel, Pflanzenwachstumsregulatoren und Vorprodukte für Corona-Tests.

Das Unternehmen beschäftigt rund 1.630 Mitarbeiter an vier Produktionsstandorten in Deutschland und Schweden sowie in zwei Vertriebsgesellschaften in den USA und China. 2020 erwirtschaftete AlzChem einen Konzernumsatz von rund 379 Mio. Euro und ein EBITDA von rund 53,8 Mio. Euro.

Ein Schwerpunkt der AlzChem ist die NCN-Chemie, die für Produkte mit typischer Stickstoff-Kohlenstoff-Stickstoff-Bindung steht. Eine ganze Reihe dieser Produkte wurde in Trostberg entwickelt.

Daten & Fakten

  • rund 1.630 Mitarbeiter
  • rund 134 Auszubildende
  • Schwerpunkt: NCN-Chemie
  • Vorstand: Andreas Niedermaier (Vorsitzender), Dr. Georg Weichselbaumer, Klaus Englmaier
  • Jahresumsatz mehr als 379 Millionen Euro

 
Unsere Aktivitäten sind geprägt ein guter Partner, Arbeitgeber, Ausbilder und Nachbar zu sein. Dieses Selbstverständnis ist für uns ein guter Grund, die Verantwortung für unser Unternehmen sehr ernst zu nehmen.
Anwendungen unserer Produkte in

  • Landwirtschaft
  • Erneuerbare Energien
  • Ernährung
  • Feinchemie
  • Metallurgie
  • Pharma

Unsere Unternehmensleitlinien

Unsere Vision

"Auf Basis unseres integrierten Produktionsverbunds und mit innovativer Chemie liefern wir kundennahe Anwendungen in ausgewählte Märkte."

  • Bekenntnis zur NCN-Kette
    Klares "Ja" zum Carbid und dem Produktionsverbund.
  • Wachstum
    Wir setzten auf Innovation.
  • Wertschöpfung für unsere Kunden
    Wir verkaufen Lösungen, keine Moleküle.
  • Fokussierung
    Wir konzentrieren uns auf einige klar definierte Zielmärkte.

Unsere Unternehmensleitlinien

Führungsgrundsätze der AlzChem

BME-VerhaltenskodexCode of Conduct

AlzChem ist dem Verhaltenskodex des Bundesverbands Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) beigetreten. Das Unternehmen verpflichtet sich damit, Bestechung zu unterbinden und ethische Grundsätze gegenüber Kunden, Mitbewerbern und Geschäftspartnern einzuhalten. Alle geschäftlichen Handlungen und Entscheidungen sind an geltenden Gesetzen auszurichten.

AlzChem beteiligt sich an einem jährlich stattfindenden Selbstauskünfte-Verfahren.

Die gesamte BME-Verhaltensrichtlinie finden Sie hier...
Zertifikat, Erläuterungen und Flyer - Code of Conduct
 

 

Der Vorstand

Andreas Niedermaier

Andreas Niedermaier

Vorstandsvorsitzender

Ressortverantwortung

  • Finanzen, Controlling, Rechnungswesen
  • Informationstechnologie
  • Supply Chain Management
  • Unternehmensstrategie
  • Recht, Patente & Marken
  • Personal & Soziales
  • Risikomanagement
  • Investor Relations & Kommunikation
Dr. Georg Weichselbaumer

Dr. Georg Weichselbaumer

Vorstand

Ressortverantwortung

  • Marketing
  • Vertrieb
  • Innovationsmanagement & Verfahrensentwicklung
  • F&E
  • Produktsicherheit /-zulassung
Klaus Englmaier

Klaus Englmaier

Vorstand

Ressortverantwortung

  • Produktion & Technik
  • Umwelt, Sicherheit, Gesundheit, Qualität
  • Engineering, Prozessentwicklung und -optimierung
Unser Engagement

AlzChem engagiert sich und nimmt aktiv Teil am gesellschaftlichen Leben ihrer Standorte. Sie fördert Kinder- und Jugendprojekte, unterstützt Schulprojekte und ist Mitglied der Wissensfabrik.

 

Schule und Kindergarten

Mit "NAWi – Naturwissenschaft, wie geht das?" und ist die AlzChem in den heimischen Kindergärten und Schulen unterwegs, schult die Erziehungs- und Lehrkräfte, wo gewünscht und schließt Kooperationen ab.

Sponsoring

Das AlzChem Sportsponsoring ermöglicht es jungen Sportlern in der Welt des Sports Fuß zu fassen.

Förderkreis und Gesellschaft

AlzChem ist auch Mitglied des Trostberger Förderkreises der Wirtschaft und unterstützt damit die Stadt, ihre Bürger und Vereine.