Produkte

Über AlzChem

Ernährung

Der Bereich Ernährung umfasst die Vermarktung hochqualitativer Produkte für Lebens- und Sportnahrungsmitteln, Nahrungsergänzungen und für die Herstellung von Kosmetika. Weiterhin finden die Produkte ihren Einsatz in der pharmazeutischen Industrie.

Unsere Kunden profitieren von der engen Zusammenarbeit zwischen Produktion, Forschung, Marketing und Verkauf: Auf kurzen Wegen entwickeln wir neue innovative Produkte und stellen diese dem Markt vor. Ebenso realisieren wir schnell und unkompliziert die Ideen und Wünsche unserer Kunden.

Neuigkeiten

Der jährliche Pro-Kopf-Konsum von Fleisch liegt in den meisten afrikanischen Ländern immer noch unter 15 kg und damit deutlich unter dem Konsum anderer, aufstrebender Länder (zum Beispiel Paraguay 42 kg, Libanon 59 kg, Vietnam 50 kg). Mit der sich verbessernden wirtschaftlichen Situation in Afrika nimmt auch das Marktpotenzial stetig zu. Durch den Direktvertrieb von Creamino® seit 2019, die Stärkung des Verkaufs sowie die technische Unterstützung durch Exklusivhändler, baute AlzChem seine…
weiterlesen
Im Juli 2020 erhielt AlzChem für das Produkt Creamino® eine Zulassung in China. China ist weltweit der zweitgrößte Produzent von Geflügel- und Schweinefleisch.   China ist dabei, seine Tierhaltung zu modernisieren und bietet daher ein zunehmendes Potenzial für Creamino®. Mit unserer innovativen Creamino®-Technologie können wir dazu beitragen, Kosten einzusparen und unterstützen dabei eine effizientere Tieraufzucht. Creamino® fördert gesundes Wachstum und trägt damit zum…
weiterlesen
Hannes Aigner, unter anderem Weltmeister und Olympiamedaillengewinner im Kanuslalom sowie Mitglied im Creapure®-Team, beherrscht das Wildwasser wie kaum ein zweiter – ein neues Video zeigt ihn in seinem Element. Seinen Traum vom Gold musste Creapure®-Athlet Hannes Aigner erst einmal auf Eis legen – nachdem er sich mit einer starken Saison bereits Ende letzten Jahres das Ticket für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio sichern konnte. Nach Bronze in London 2012 und einem 4. Platz 2016 in Rio…
weiterlesen
Neues Jahr, neue Ziele: Millionen Deutsche haben sich vorgenommen, 2020 aktiver und gesünder zu leben. Die Top-Vorsätze: mehr Sport treiben und die eigene Ernährung überdenken. Für viele heißt das: weniger oder gar kein Fleisch mehr essen und Vegetarier oder Veganer werden.[1] Eine kluge Entscheidung, können körperliche Aktivität und eine überwiegend oder ausschließlich pflanzliche Ernährung doch viel dazu beitragen, bis ins hohe Alter fit und vital zu bleiben. Zur Unterstützung bietet sich…
weiterlesen