Produkte

Über AlzChem

Produkt

TECHAGRO 2018

Die AlzChem ist auf der diesjährigen TECHAGRO - Internationale Messe für Landtechnik vom 8. bis 12. April in Brünn, Tschechische Republik, vertreten. Sie finden uns, zusammen mit unserem Vertriebspartner Fertistav CZ a.s, am Stand PAV C / 025.

Deutsch

Cyanamid und Cyanamidderivate als Synthesebausteine in den Mehrzweckanlagen

Basierend auf unserer Erfahrung und Tradition in der Produktion von Calciumcarbid und Calciumcyanamid ist AlzChem weiterhin der führende Hersteller von Cyanamid und Cyanamidderivaten.

Cyanamid findet Verwendung als Amidinierungsreagenz für nahezu jedes Amin. Sollte die Reaktivität von Cyanamid nicht ausreichen so bietet AlzChem passende Lösungen in Form von entsprechenden Derivaten, wie beispielsweise Chlorformamidinhydrochlorid.

Thioharnstoff – in bester Qualität, schnell und zuverlässig mit REACH-Registrierung

Thioharnstoff ist ein Schlüsselrohstoff für unterschiedlichste Anwendungen und Industriezweige. Als etablierter Partner der chemischen Industrie weltweit ist AlzChem der einzige Lieferant von Thioharnstoff außerhalb Asiens und darüber hinaus REACH-Leadregistrant. Für den Vertrieb innerhalb der Europäischen Union muss die Bestätigung der REACH-Registrierung ab dem 1. Juni 2018 vorliegen.

AlzChem bietet Flexibilität auf höchstem Niveau

Flexibilität und Schnelligkeit mit hohen Realisierungsraten bei neuen Projekten sind wichtige Kompetenzen der AlzChem. Durch die Einführung von Kernteams, bestehend aus Mitgliedern unterschiedlicher Abteilungen, die operativ zusammenarbeiten, haben wir einen Prozess etabliert, der zu einer schnellen Entscheidungsfindung beiträgt. Durch diese Matrixorganisation haben wir genau die richtigen Leute in einem Team, die Projekte gut und effizient bearbeiten, schnelle Entscheidungen vorbereiten und anschließend umsetzen.

CalciPro® - Fülldraht auf Basis von Calcium Carbid

AlzChem entwickelte den auf Calcium Carbid basierenden Fülldraht CalciPro®, welcher bei der Calcium-Behandlung in der Sekundärmetallurgie eingesetzt wird. Das Calcium Carbid wird auf diese Weise tief in die Stahlschmelze eingebracht und verbessert die Vergießbarkeit, indem es die vorhandenen Al2O3-Einschlüsse in niedrigschmelzende Calciumaluminate umwandelt und so Clogging verhindert. Zusätzlich können durch die Einschlussmodifikation die Werkstoffeigenschaften, etwa in Bezug auf Reinheitsgrad, Bearbeitbarkeit und Oberflächenqualität, optimiert werden.

Entwicklung eines neuen Gerätes zur Ausbringung von Alzogur®

Die Firmen AlzChem und stadiko haben gemeinsam ein neues Gerät zur Ausbringung von Alzogur® entwickelt. Alzogur® ist ein bewährtes Biozid zur Bekämpfung von Dysenterie-Erregern und Fliegen in Schweineställen. Dessen Ausbringung geht jetzt doppelt so schnell, denn Verdünnen und Ausbringen erfolgen nun in einem Arbeitsgang. Der Alzogur®-Dispenser saugt das Produkt aus dem Verkaufsgebinde an und dosiert es in gewünschter Konzentration in den Wasserstrom.

Creapure® wird durch chemische Synthese hergestellt

Wir stellen es nach den strengen Richtlinien der Pharma- und Lebensmittelindustrie her: Die gute Herstellungspraxis (GMP) gewährleistet die hohe Qualität des Herstellungsprozesses. Um Verunreinigungsquellen oder Prozessstörungen zu identifizieren und zu beseitigen arbeiten wir nach den Grundsätzen des HACCP-Konzepts (Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte). Die speziell für die Creapure®-Produktion errichtete Anlage schließt das Risiko von Kreuzkontamination bzw. Verunreinigungen durch andere Produkte weitgehend aus.