Zum Hauptinhalt springen Zum Footer springen
  • EN
03.02.2021, Landwirtschaft, Agricultural Products, Alzchem

Neuer Creamino® Vertriebs- und Distributionspartner in Kanada

Creamino® hat einen neuen Vertriebspartner in Kanada - Protekta.

Wir freuen uns, Protekta als unseren Vertriebs- und Distributionspartner für Creamino® in Kanada im Team zu haben. Ihre Kontakte in der Branche und ihr Engagement, technisch fundierte Futtermittelzusätze zu vermarkten, passen perfekt zu AlzChem. Wir versprechen uns von der Zusammenarbeit mit Protekta großen Erfolg bei der Vermittlung der Creamino® Benefits bei kanadischen Geflügelproduzenten.

Über Creamino®

Creamino® ist eine patentgeschützte Mischung aus Guanidinoessigsäure (GAA). GAA ist die direkte, endogene Vorstufe von Kreatin im Organismus aller Wirbeltiere Der Körper produziert GAA aus den Aminosäuren Glycin und Arginin und synthetisiert GAA mit Hilfe von Methionin zu Kreatin; allerdings ist diese endogene Herstellung nicht ausreichend um den täglichen Bedarf zu decken. In herkömmlichen, kommerziellen Futtermitteln ist kein Kreatin enthalten. Kreatin ist ein wesentliches Biomolekül für die korrekte Funktion von Energieübertragung und – versorgung und unterstützt damit verschiedenste Funktionen im Körper wie beispielsweise gesundes Wachstum, das Immunsystem, oder auch die Reproduktion. Im Gegensatz zu anderen Nährstoffen lädt Kreatin direkt ATP für die Energieversorgung nach und sorgt dafür, dass jederzeit und überall im Körper ausreichend Energie vorhanden ist.

Mit Creamino® liefern wir eine einzigartige Kreatinquelle, die im Tierkörper zu Kreatin synthetisiert und viele wichtige Körperfunktionen unterstützt – Energy for healthy growth.

Über AlzChem

AlzChem ist ein weltweit aktives Spezialchemie-Unternehmen, das in seinen Betätigungsfeldern überwiegend zu den Marktführern gehört. Dabei profitiert AlzChem in besonderer Weise von den drei sehr unterschiedlichen globalen Megatrends Nachhaltigkeit, Bevölkerungswachstum und gesundes Altern. Hier bieten AlzChem-Produkte in einer Vielzahl verschiedener Anwendungen attraktive Lösungen.

Interessante Wachstumsperspektiven sieht das Unternehmen für sich vor allem in den Bereichen Ernährung von Mensch und Tier, Pharma, Landwirtschaft, Feinchemie, Metallurgie und in den Erneuerbaren Energien. Zum breiten Produktspektrum gehören dabei beispielsweise Nahrungsergänzungsmittel, Pflanzenwachstumsregulatoren und Vorprodukte für Corona-Tests.

Das Unternehmen beschäftigt rund 1.620 Mitarbeiter an vier Produktionsstandorten in Deutschland und Schweden sowie in zwei Vertriebsgesellschaften in den USA und China. 2019 erwirtschaftete AlzChem einen Konzernumsatz von rund 376 Mio. Euro und ein EBITDA von rund 50 Mio. Euro.

Hier finden Sie weitere Informationen zu unserem Vertriebsteam

YouTube ist deaktiviert

Für die Verwendung von YouTube Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Vimeo ist deaktiviert

Für die Verwendung von Vimeo Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Google Maps ist deaktiviert

Für die Verwendung von Google Maps benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.