Zum Hauptinhalt springen Zum Footer springen
  • EN
25.11.2020, Nachhaltigkeit, Alzchem

AlzChem 2020 von EcoVadis erneut mit Gold-Medaille im Bereich der nachhaltigen Unternehmensführung ausgezeichnet

AlzChem wird von EcoVadis mit Gold-Medaille ausgezeichnet.

Die Firma EcoVadis bewertet bereits seit 2007 Unternehmen – inzwischen über 60.000 – bezüglich ihres nachhaltigen Wirtschaftens und ihrer gesellschaftlichen Verantwortung (Corporate Social Responsibility).

Bei der diesjährigen Evaluierung (die alle 2 Jahre stattfindet) konnte die AlzChem das sehr gute Ergebnis aus dem Jahr 2018 bestätigen und wurde erneut mit einer Gold-Medaille ausgezeichnet. Damit gehört die AlzChem zu den besten 4 Prozent der von EcoVadis bewerteten Unternehmen im Bereich der Herstellung von chemischen Grundstoffen und unterstreicht damit ihr Bekenntnis zu nachhaltigen Geschäftspraktiken und ihrer gesellschaftlichen Verantwortung.

Über AlzChem

AlzChem ist ein weltweit aktives Spezialchemie-Unternehmen, das in seinen Betätigungsfeldern überwiegend zu den Marktführern gehört. Dabei profitiert AlzChem in besonderer Weise von den drei sehr unterschiedlichen globalen Megatrends Nachhaltigkeit, Bevölkerungswachstum und gesundes Altern. Hier bieten AlzChem-Produkte in einer Vielzahl verschiedener Anwendungen attraktive Lösungen.

Interessante Wachstumsperspektiven sieht das Unternehmen für sich vor allem in den Bereichen Ernährung von Mensch und Tier, Pharma, Landwirtschaft, Feinchemie, Metallurgie und in den Erneuerbaren Energien. Zum breiten Produktspektrum gehören dabei beispielsweise Nahrungsergänzungsmittel, Pflanzenwachstumsregulatoren und Vorprodukte für Corona-Tests.

Das Unternehmen beschäftigt rund 1.620 Mitarbeiter an vier Produktionsstandorten in Deutschland und Schweden sowie in zwei Vertriebsgesellschaften in den USA und China. 2019 erwirtschaftete AlzChem einen Konzernumsatz von rund 376 Mio. Euro und ein EBITDA von rund 50 Mio. Euro.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Qualität & Umwelt

YouTube ist deaktiviert

Für die Verwendung von YouTube Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Vimeo ist deaktiviert

Für die Verwendung von Vimeo Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Google Maps ist deaktiviert

Für die Verwendung von Google Maps benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.