Zum Hauptinhalt springen Zum Footer springen
27.01.2021, Alzchem, Pressemitteilung

Baumfällungen entlang des Alzuferwegs

Flächige Baumfällungen mit einer Dauer von zwei bis drei Wochen.

In der Woche vom 8. Februar 2021 werden flächige Baumfällungen beginnend von der Evangelischen Kirche bis zur Wehranlage Trostberg/Schwarzau, flussabwärts auf der rechten Uferseite, durchgeführt. Diese Arbeiten dauern voraussichtlich zwei bis drei Wochen an.

Der untere Uferweg und ggf. angrenzende Wege/Straßen werden für diesen Zeitraum partiell gesperrt. Umleitungen werden organisiert und entsprechend ausgewiesen.

Bedingt durch das massive Eschensterben in den letzten Jahren ist diese Maßnahme notwendig, um die Verkehrssicherungspflicht der Geh- und Fahrwege gewährleisten zu können. In den vergangenen Jahren wurden bereits regelmäßig Begehungen und punktuelle Zuschnitte durchgeführt.

Immer mehr heimische Eschen werden durch Krankheitserreger bedroht und gehen folgedessen ein. Die geschwächten Bäume werden zudem von Schädlingen wie dem Pilz Hallimasch oder dem Eschenbastkäfer heimgesucht. Die Folge ist dann der Tod des Baumes.

Der Pilz dringt über die Blattnarben oder abgestorbene Seitenäste in die Triebe der Esche ein und schwächen das gesunde Holz. Die Standsicherheit der Esche ist nach Befall oder Erkrankung des Baumes schwerlich abschätzbar, so dass die Instabilität beeinflusst ist und ein unangekündigter Bruch folgt. Kritische Witterungsverhältnisse beschleunigen ggf. den Fall des Baumes.

Im Vorfeld haben sich die Stadt Trostberg und AlzChem abgestimmt und proaktiv die betroffenen öffentlichen Träger (Behörden und Vereine) informiert. Mit entsprechenden Fachexperten, Behördenvertretern der unteren Naturschutzbehörde und dem zuständigen Forstamt fanden mehrere Begehungen statt. Die Kennzeichnung des geschädigten Baumbestandes wurde gemeinsam mit den Fachgremien sensibel durchgeführt.

Einvernehmlich wird von einer sofortigen Nachpflanzung abgesehen. Um das Landschaftsbild und den Naturraum nicht zu sehr zu beeinflussen sowie Habitate für Tiere zu erhalten, bleiben in regelmäßigen Abstanden Baumstümpfe bestehen (Einkürzung der Bäume auf ca. 3 - 6m). Die Natur soll einer Selbstregeneration im Wege der Naturverjüngung überlassen werden.

Die vorhandene Struktur beherbergt evtl. Fortpflanzungs- und Ruhestätten für besonders geschützte Tierarten insbesondere Vögel und Fledermäuse. Somit wird vorab eine artenschutzrechtliche Untersuchung durchgeführt, um Zugriffverbote nach §44 BNatSchG zu prüfen und auszuschließen.

 

Kontakt Stadt Trostberg

Armin Gois

T +49 8621 801-126

armin.gois@trostberg.de

Über AlzChem

AlzChem ist ein weltweit aktives Spezialchemie-Unternehmen, das in seinen Betätigungsfeldern überwiegend zu den Marktführern gehört. Dabei profitiert AlzChem in besonderer Weise von den drei sehr unterschiedlichen globalen Megatrends Nachhaltigkeit, Bevölkerungswachstum und gesundes Altern. Hier bieten AlzChem-Produkte in einer Vielzahl verschiedener Anwendungen attraktive Lösungen.

Interessante Wachstumsperspektiven sieht das Unternehmen für sich vor allem in den Bereichen Ernährung von Mensch und Tier, Pharma, Landwirtschaft, Feinchemie, Metallurgie und in den Erneuerbaren Energien. Zum breiten Produktspektrum gehören dabei beispielsweise Nahrungsergänzungsmittel, Pflanzenwachstumsregulatoren und Vorprodukte für Corona-Tests.

Das Unternehmen beschäftigt rund 1.620 Mitarbeiter an vier Produktionsstandorten in Deutschland und Schweden sowie in zwei Vertriebsgesellschaften in den USA und China. 2019 erwirtschaftete AlzChem einen Konzernumsatz von rund 376 Mio. Euro und ein EBITDA von rund 50 Mio. Euro.

YouTube ist deaktiviert

Für die Verwendung von YouTube Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Vimeo ist deaktiviert

Für die Verwendung von Vimeo Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Google Maps ist deaktiviert

Für die Verwendung von Google Maps benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.