Opgepast taalwissel

In de taal die U kiest, is enkel “Landbouw” ter beschikking. Wanneer U verder wil gaan in de door U gewenste taal komt U automatisch op de bladzijde “Landbouw” terecht. De volledige inhoud kan via onze globale bladzijde in het Duits of Engels opgeroepen worden.

Meer Terug naar de globale pagina

Unternehmen

Mit uns stimmt die Chemie

AlzChem ist ein weltweit aktives Spezialchemie-Unternehmen, das in seinen Betätigungsfeldern überwiegend zu den Marktführen gehört. Dabei profitiert AlzChem in besonderer Weise von den drei sehr unterschiedlichen globalen Megatrends Nachhaltigkeit, Bevölkerungswachstum und gesundes Altern. Hier bieten AlzChem-Produkte in einer Vielzahl verschiedener Anwendungen attraktive Lösungen.

Interessante Wachstumsperspektiven sieht das Unternehmen für sich vor allem in den Bereichen Ernährung von Mensch und Tier, Pharma, Landwirtschaft, Feinchemie, Metallurgie und in den Erneuerbaren Energien. Zum breiten Produktspektrum gehören dabei beispielsweise Nahrungsergänzungsmittel, Pflanzenwachstumsregulatoren und Vorprodukte für Corona-Tests.

Das Unternehmen beschäftigt rund 1.620 Mitarbeiter an vier Produktionsstandorten in Deutschland und Schweden sowie in zwei Vertriebsgesellschaften in den USA und China. 2019 erwirtschaftete AlzChem einen Konzernumsatz von rund 376 Mio. Euro und ein EBITDA von rund 50 Mio. Euro.

Ein Schwerpunkt der AlzChem ist die NCN-Chemie, die für Produkte mit typischer Stickstoff-Kohlenstoff-Stickstoff-Bindung steht. Eine ganze Reihe dieser Produkte wurde in Trostberg entwickelt.

Daten & Fakten

  • rund 1.620 Mitarbeiter
  • rund 150 Auszubildende
  • Schwerpunkt: NCN-Chemie
  • Vorstand: Andreas Niedermaier (Vorsitzender), Dr. Georg Weichselbaumer, Klaus Englmaier
  • Jahresumsatz mehr als 376 Millionen Euro

 
Unsere Aktivitäten sind geprägt ein guter Partner, Arbeitgeber, Ausbilder und Nachbar zu sein. Dieses Selbstverständnis ist für uns ein guter Grund, die Verantwortung für unser Unternehmen sehr ernst zu nehmen.
Anwendungen unserer Produkte in

  • Landwirtschaft
  • Erneuerbare Energien
  • Ernährung
  • Feinchemie
  • Metallurgie
  • Pharma

Unsere Unternehmensleitlinien

Unsere Vision

"Auf Basis unseres integrierten Produktionsverbunds und mit innovativer Chemie liefern wir kundennahe Anwendungen in ausgewählte Märkte."

  • Bekenntnis zur NCN-Kette
    Klares "Ja" zum Carbid und dem Produktionsverbund.
  • Wachstum
    Wir setzten auf Innovation.
  • Wertschöpfung für unsere Kunden
    Wir verkaufen Lösungen, keine Moleküle.
  • Fokussierung
    Wir konzentrieren uns auf einige klar definierte Zielmärkte.

Unsere Unternehmensleitlinien

Führungsgrundsätze der AlzChem

BME-VerhaltenskodexCode of Conduct

AlzChem ist dem Verhaltenskodex des Bundesverbands Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) beigetreten. Das Unternehmen verpflichtet sich damit, Bestechung zu unterbinden und ethische Grundsätze gegenüber Kunden, Mitbewerbern und Geschäftspartnern einzuhalten. Alle geschäftlichen Handlungen und Entscheidungen sind an geltenden Gesetzen auszurichten.

AlzChem beteiligt sich an einem jährlich stattfindenden Selbstauskünfte-Verfahren.

Die gesamte BME-Verhaltensrichtlinie finden Sie hier...
Zertifikat, Erläuterungen und Flyer - Code of Conduct