Aclaración sobre la página web en español

En el idioma seleccionado solo está disponible el contenido correspondiente al área de agricultura. Si desea continuar en este idioma será redirigido a la página de agricultura. El contenido completo de nuestra web está disponible en nuestro sitio global en los idiomas alemán e inglés.

Continuar Volver al sitio global

Charakterisierung des Fischbestandes in der Alz

Anfang August findet in Teilabschnitten der Alz und dem Alzkanal zwischen Trostberg und Tacherting eine Fischbestandserhebung statt. Hierbei werden die vorgefundenen Fischarten bestimmt und die Tiere vermessen.

Diese Maßnahme ist der nächste Schritt und Teil der gewässerökologischen Untersuchungen zur Bestimmung des ökologischen Zustands der Alz. In diesem Zuge wurden auch die kleinen grünen Sammelbehälter, die die Schwebstoffe für eine spätere Analyse sammeln, in der Alz platziert (Pressemitteilung vom 18. Juni 2020). Alle Maßnahmen sind bereits mit den Fischereiberechtigten und den entsprechenden Behörden abgestimmt.

 

Über AlzChem

Die AlzChem-Gruppe ist ein vertikal integrierter Hersteller von diversen Chemieprodukten, die auf der NCN-Kette basieren. Dabei handelt es sich um Produkte mit typischer Stickstoff-Kohlenstoff-Stickstoff-Bindung, die in einer Vielzahl von Branchen Anwendung finden. Die Gruppe hat eine führende Marktposition in ausgewählten Nischenmärkten. Der strategische Wachstumsfokus und der Schwerpunkt der umfangreichen Forschung und Entwicklung liegen auf dem Geschäftssegment Specialty Chemicals. Das Unternehmen hat rund 1.620 Mitarbeiter an vier Standorten in Deutschland und drei weiteren im Ausland.

Sabine Sieber

Sabine Sieber

Kommunikation
T +49 8621 86-2651
F +49 8621 86-502651
sabine.sieber@alzchem.com

AlzChem Group AG
Dr.-Albert-Frank-Str. 32
83308 Trostberg
Germany