AlzChem startet zum 1. Januar 2019 Eigenvertrieb für Creamino® | AlzChem

Produkte

Über AlzChem

AlzChem Global
Agriculture

AlzChem startet zum 1. Januar 2019 Eigenvertrieb für Creamino®

  • Strategischer Schritt zur Weiterentwicklung des stark wachsenden Produkts

  • Investitionen von 50 Mio. Euro zur Verdreifachung der Produktionskapazitäten bis Mitte 2019 geplant

  • Kundenvorteil durch Leistung aus einer Hand

     

    Trostberg, 7. August 2018 - AlzChem beginnt ab dem 1. Januar 2019 mit der weltweiten Vermarktung von Creamino®1 im Eigenvertrieb. Die bisherige exklusive Zusammenarbeit mit Evonik endet zum 31. Dezember 2018. Dem Kunden bietet AlzChem damit zukünftig alle Leistungen von der Herstellung bis zum Verkauf aus einer Hand.

     

    Die Neustrukturierung der weltweiten Vermarktung erfolgt parallel zum aktuell vorangetriebenen, deutlichen Kapazitätsausbau für Creamino® am Standort Trostberg. AlzChem investiert insgesamt 50 Millionen Euro in eine neue Produktionsanlage für den Futtermittelzusatzstoff und will damit bis Mitte 2019 die Kapazitäten verdreifachen, um der stetig steigenden Nachfrage gerecht zu werden.

     

    Ulli Seibel, Vorstandsvorsitzender der AlzChem Group AG: „Creamino® wurde von AlzChem in den Jahren 2005 bis 2009 entwickelt. Unser Ziel ist, durch den Eigenvertrieb die Wertschöpfung im Unternehmen weiter zu erhöhen sowie dieses stark wachsende Produkt strategisch weiterzuentwickeln. AlzChem wird künftig mit eigener Vertriebsmannschaft sowie ausgewählten Vertriebspartnern die Zusammenarbeit mit den Kunden weiter intensivieren sowie weitere Anwendungsfelder in der Tierernährung erschließen. Creamino® steht beispielhaft für die Strategie von AlzChem, sich auf hochwertige Spezialchemie zu fokussieren und damit von Megatrends wie z. B. dem weltweiten Bevölkerungswachstum zu profitieren.“

     

    Creamino® ist ein Futtermittelzusatzstoff, der nach erfolgter Aufnahme im Körper der Tiere zum körpereigenen Stoff Kreatin verarbeitet wird. Creamino® liefert dadurch zusätzliche Energie für gesundes Tierwachstum. Dadurch können Agrarbetriebe die insgesamt benötigte Futtermenge reduzieren. Der Einsatz von Creamino® kann also zu Kosteneinsparungen auf Seiten der Tierhalter und generell zu einer Reduktion des ökologischen Fußabdrucks bei Futterproduktion und -transport führen.

     

     

    Über die AlzChem Group AG

    Die AlzChem Group AG ist ein vertikal integrierter Hersteller von diversen Chemieprodukten, die auf der NCN-Kette basieren. Dabei handelt es sich um Produkte mit typischer Stickstoff-Kohlenstoff-Stickstoff-Bindung, die in einer Vielzahl von Branchen Anwendung finden. Das Unternehmen hat eine führende Marktposition in ausgewählten Nischenmärkten, darunter die Märkte für Futtermittelzusatzstoffe und Nahrungsergänzungsmittel. Der strategische Wachstumsfokus und der Schwerpunkt der umfangreichen Forschung und Entwicklung liegen auf dem Geschäftssegment Specialty Chemicals. Das Unternehmen hat rund 1.500 Mitarbeiter an vier Standorten in Deutschland und drei weiteren im Ausland.

     

     

     

    1Creamino® ist eine Marke der Evonik Industries AG.

Sabine Sieber

Sabine Sieber

Investor Relations
T +49 8621 86-2888
F +49 8621 86-502888
ir@alzchem.com

AlzChem Group AG
Dr.-Albert-Frank-Str. 32
83308 Trostberg
Germany