Produkte

Über AlzChem

Hochreine Guanidinsalze für biotechnologische, diagnostische und pharmazeutische Anwendungen

Guanidinsalze - Bioselect®

Hochreine Guanidinsalze für biotechnologische, diagnostische und pharmazeutische Anwendungen

AlzChem produziert auf Basis des intern hergestellten Dicyandiamid eine Vielfalt an Guanidinsalzen mit verschiedenen Anwendungen in der Automobil- und biopharmazeutischen Industrie:

Guanidinnitrat kommt in der Automobilindustrie als Treibmittel in Airbags zum Einsatz. Daneben ist Guanidinnitrat das Ausgangsmaterial für die eigene Produktion von Nitroguanidin.

Technisches Guanidinhydrochlorid, Guanidinphosphat und Guanidinsulfamat werden bei der Erzeugung von Flammschutzmitteln und Bioziden für Holz, Bau- und Kunststoffe sowie in der Galvanotechnik eingesetzt.

Guanidincarbonat findet Anwendung bei der Herstellung von Kosmetika.

 

Guanidinsalze von höchster Qualität für Diagnostik- und Pharma-Anwendungen

Hochreines Guanidinhydrochlorid und Guanidinthiocyanat finden Verwendung zur Denaturierung von Proteinen bei der Entwicklung und Produktion von Biopharmaka und deren generischen Versionen, den Biosimilars. Ausserdem sind es nützliche Reagenzien für die Extraktion von DNA und RNA in der Molekulardiagnostik, wie etwa in den aktuell weit verbreiteten Covid-19 PCR Test Kits. Wir bieten beide Guanidinsalze in höchster Qualität an. Die Herstellung in geschlossenen Systemen durch unsere gut ausgebildeten Mitarbeiter garantiert die biologische Integrität des Materials.

Darüber hinaus bieten wir kundenspezifische Formulierungen und Pufferlösungen an, selbstverständlich unter Geheimhaltungsabkommen. Wir versprechen Ihnen als unseren Kunden flexibel und schnell auf Ihre Erfordernisse einzugehen!

Werfen Sie einen Blick auf unsere Bioselect®-Produkte Made in Germany - wir bieten Ihnen mehr als ein Produkt, wir bieten Lösungen.

Dr. Frank Fleischer

Dr. Frank Fleischer

T +49 8621 86-3633

frank.fleischer@alzchem.com

Guanidinhydrochlorid (technische Qualität):

  • Holzbeschichtung und Textilbehandlung
  • Herstellung von Bioziden
  • Galvanotechnik
  • Synthese von Heterozyklen für Arznei- und Pflanzenschutzmittel

 

Hochreines Guanidinhydrochlorid (biotechnologische Qualität) für die De- und Renaturierung von Proteinen:

Downstream-Prozess bei biopharmazeutischer Herstellung

  • Isolierung und Gewinnung von monoklonalen Antikörpern oder rekombinanten Proteinen
    (Herauslösen von Einschlusskörperchen)
  • Reinigung von Chromatographie-Trennsäulen

 

Studien

  • Entfaltung und Rückfaltung von natürlichen und rekombinanten Proteinen
  • Untersuchung der physikalisch-chemischen Eigenschaften von Proteinen

 

Molekulare Diagnostik

  • Extraktionspuffer für DNA-/RNA-Isolierung aus biologischen Proben
  • Virus-Diagnostik (Test Kits für virale DNA und RNA)
  • Probenvorbereitung für PCR-basierte Diagnostik
  • Forensische DNA-Tests

 

Produktübersicht

Produkt                                                       Reinheit                                                           Verpackung                                                                                     
Guanidinhydrochlorid für biotechnologische, diagnostische und pharmazeutische Anwendung:
AA-Grade > 99,7%

UV-Abs.
(6 M < 0,1 bei 230 nm)

PE-Flasche (1 kg)
MBG-Grade
(molecular biological grade)
> 99,7% UV-Abs.
(6 M < 0,03 bei 260 nm)

PE-Eimer mit Inliner und Trockenmittelbeutel
(10 kg oder 20 kg)

BPG-Grade
(biopharmaceutical grade)
> 99,5% UV-Abs.
(6 M < 0,05 bei 260 nm)
PE-Eimer mit Inliner und Trockenmittelbeutel
(10 kg oder 20 kg)
LC-Grade, 55 %ige Lösung > 99,0% UV-Abs.
(6,7 M < 0,30 bei 260 nm)
PE-Kanister (30 l), PE-Fass (200 l), IBC (1000 l)
LC6-Grade, 50 %ige Lösung > 99,0% UV-Abs.
(6 M < 0,1 bei 260 nm)
PE-Fass (200 l), IBC (1000 l), steriles Manifold-System (200 l)
LC7-Grade, 60 %ige Lösung > 99,0% UV-Abs.
(7,4 M < 0,35 bei 260 nm)
PE-Kanister (30 l), PE-Fass (200 l), IBC (1000 l)
Guanidinhydrochlorid für technische Anwendung:
mit Antibackmittel > 98,0%

mit 0,2 – 0,4 % Antibackmittel

PP-Sack mit PE-Inliner (25 kg)

ohne Antibackmittel > 98,0%  

PP-Sack mit PE-Inliner (25 kg)

 

Hochreines Guanidinthiocyanat für die Denaturierung von Proteinen und Isolierung von DNA und RNA:

Molekulare Diagnostik

  • Extraktionspuffer für DNA-/RNA-Isolierung aus biologischen Proben
  • Virus-Diagnostik (Test Kits für virale DNA und RNA)
  • Probenvorbereitung für PCR-basierte Diagnostik
  • Forensische DNA-Tests

 

Produktübersicht – Guanidinthiocyanat

Produkt             Reinheit                                                          Verpackung                                                               
Guanidinthiocyanat  
hochrein > 99,0%

UV-Abs. (3 M < 0,4 bei 280 nm)

PE-Eimer mit PE-Inliner (20 kg)  
rein > 98,5% UV-Abs. (3 M < 0,5 bei 280 nm) PE-Eimer mit PE-Inliner (20 kg)  
rein, feucht > 98,0% Wassergehalt max. 2,0% PE-Eimer mit PE-Inliner (20 kg oder 40 kg)   

 

 

Wir bieten höchste Liefersicherheit aufgrund der Rückwärtsintegration zum wichtigen Rohstoff Calciumcarbid. AlzChem ist hierbei weltweit die einzige Firma.

Durch Auswahl geeigneter Rohstoffe und strenge Qualitätskontrolle entlang unserer gesamten Produktionskette sichern und erhalten wir höchste Produktqualität.

All unsere Produktionsstandorte sind ISO zertifiziert und halten Reserve-Kapazitäten vor, um Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Produkte für die pharmazeutische Industrie werden in Analogie zu GMP-Standards hergestellt.

 

Maßgeschneiderte Pufferlösungen

Als Service für unsere pharmazeutischen Kunden entwickeln und produzieren wir maßgeschneiderte Pufferlösungen von Guanidinhydrochlorid und Guanidinthiocyanat für biotechnologische Anwendungen.

 

Ihr Vorteil im Überblick

  • Garantiert gleichbleibend hohe Qualität
  • Produktion in produktspezifischen Anlagen
  • Kundenspezifische Verpackung bis hin zu kommerziellen Größen
  • Maßgeschneiderte (Puffer-)Lösungen auf Grundlage von Guanidinhydrochlorid und Guanidinthiocyanat

Neuigkeiten

Papier, ein nachhaltiges und natürliches Produkt, hergestellt aus nachwachsenden Rohstoffen, ist gefragter denn je. Tissues, Küchenrollen, Papiertüten, Food-Boxes, Kartons, alles basierend auf einem natürlichen, erneuerbaren Rohstoff. In der Papierherstellung wird der Zellstoff so bearbeitet, dass anschließend Papiere mit den unterschiedlichsten Eigenschaften entstehen. Hier kommen unsere Hilfsmittel wie z.B. kationische Dicyandiamidharze, unsere Melflock® Produkte, zum Einsatz.  …
weiterlesen
Trostberg, 5. November 2020 – Die AlzChem Group AG, ein vertikal integrierter Spezialchemie-Anbieter mit führender Marktposition in ausgewählten Nischenmärkten, setzt ihre Wachstums- und Investitionsstrategie auch im aktuellen Umfeld konsequent fort. Aufgrund der anhaltend hohen Marktnachfrage wird die Nitril-Produktion bis zum 2. Quartal 2021 um bis zu 50 % erweitert. Das Investitionsvolumen beträgt rund 12 Mio. Euro. Die derzeit verfügbaren Kapazitäten waren erst per Juli 2019 erweitert…
weiterlesen
Ein weiterer Schritt in Richtung Digitalisierung mit unseren Kunden ist erfolgreich eingeführt. Wenn Sie eines unserer Produkte gerne im Labormaßstab testen möchten, klicken Sie ab sofort ganz einfach auf den Button „ASK FOR A SAMPLE“. Dieser befindet sich neu, direkt unter dem Ansprechpartner auf der jeweiligen Produktseite. Nach Angabe der Versanddetails kann die Anfrage abgeschickt werden. Ihre Musteranforderung geht automatisch und unmittelbar an den zuständigen Ansprechpartner und das…
weiterlesen
Mit über 20 Jahren Erfahrung zählt das Herstellen und Vermahlen von Substanzgemischen zum Tagesgeschäft der AlzChem. Substanzen unterschiedlicher Korngrößen können im hauseigenen Feinmahlzentrum am Standort Schalchen gemischt, vermahlen und homogen abgefüllt werden. Durch unsere langjährige Expertise und Laboratorien aus Forschung und Anwendungstechnik bietet AlzChem Ihnen eine hervorragende Prozessentwicklung und -betreuung. Wir ermöglichen eine auf Sie maßgeschneiderte Lohnverarbeitung mit…
weiterlesen