Produkte

Über AlzChem

Hochreine Guanidinsalze für biotechnologische, diagnostische und pharmazeutische Anwendungen

Guanidinsalze

Hochreine Guanidinsalze für biotechnologische, diagnostische und pharmazeutische Anwendungen

AlzChem produziert auf Basis des intern hergestellten Dicyandiamid eine Vielfalt an Guanidinsalzen mit verschiedenen Anwendungen in der Automobil- und biopharmazeutischen Industrie:

Guanidinnitrat kommt in der Automobilindustrie als Treibmittel in Airbags zum Einsatz. Daneben ist Guanidinnitrat das Ausgangsmaterial für die eigene Produktion von Nitroguanidin.

Technisches Guanidinhydrochlorid, Guanidinphosphat und Guanidinsulfamat werden bei der Erzeugung von Flammschutzmitteln und Bioziden für Holz, Bau- und Kunststoffe sowie in der Galvanotechnik eingesetzt.

Guanidincarbonat findet Anwendung bei der Herstellung von Kosmetika.

Hochreines Guanidinhydrochlorid und Guanidinthiocyanat dienen aufgrund ihres chaotropen Charakters der Proteindenaturierung. Sie werden in der Entwicklung und Produktion von Biopharmazeutika und deren Generikaversionen, sogenannte Biosimilars, verwendet. Außerdem werden sie bei der Extraktion von DNA und RNA in der molekularen Diagnostik eingesetzt.

Verena Löber

Verena Löber

T +49 8621 86 2622
verena.loeber@alzchem.com

Guanidinhydrochlorid (technische Qualität):

  • Holzbeschichtung und Textilbehandlung
  • Herstellung von Bioziden
  • Galvanotechnik
  • Synthese von Heterozyklen für Arznei- und Pflanzenschutzmittel

 

Hochreines Guanidinhydrochlorid (biotechnologische Qualität) für die De- und Renaturierung von Proteinen:

Downstream-Prozess bei biopharmazeutischer Herstellung

  • Isolierung und Gewinnung von monoklonalen Antikörpern oder rekombinanten Proteinen
    (Herauslösen von Einschlusskörperchen)
  • Reinigung von Chromatographie-Trennsäulen

 

Studien

  • Entfaltung und Rückfaltung von natürlichen und rekombinanten Proteinen
  • Untersuchung der physikalisch-chemischen Eigenschaften von Proteinen

 

Molekulare Diagnostik

  • Extraktionspuffer für DNA-/RNA-Isolierung aus biologischen Proben
  • Virus-Diagnostik (Test Kits für virale DNA und RNA)
  • Probenvorbereitung für PCR-basierte Diagnostik
  • Forensische DNA-Tests

 

Produktübersicht

Produkt                                                       Reinheit                                                           Verpackung                                                                                     
Guanidinhydrochlorid für biotechnologische, diagnostische und pharmazeutische Anwendung:
AA-Grade > 99,7%

UV-Abs.
(6 M < 0,1 bei 230 nm)

PE-Flasche (1 kg)
MBG-Grade
(molecular biological grade)
> 99,7% UV-Abs.
(6 M < 0,03 bei 260 nm)

PE-Eimer mit Inliner und Trockenmittelbeutel
(10 kg oder 20 kg)

BPG-Grade
(biopharmaceutical grade)
> 99,5% UV-Abs.
(6 M < 0,05 bei 260 nm)
PE-Eimer mit Inliner und Trockenmittelbeutel
(10 kg oder 20 kg)
LC-Grade, 55 %ige Lösung > 99,0% UV-Abs.
(6,7 M < 0,30 bei 260 nm)
PE-Kanister (30 l), PE-Fass (200 l), IBC (1000 l)
LC6-Grade, 50 %ige Lösung > 99,0% UV-Abs.
(6 M < 0,1 bei 260 nm)
PE-Fass (200 l), IBC (1000 l), steriles Manifold-System (200 l)
LC7-Grade, 60 %ige Lösung > 99,0% UV-Abs.
(7,4 M < 0,35 bei 260 nm)
PE-Kanister (30 l), PE-Fass (200 l), IBC (1000 l)
Guanidinhydrochlorid für technische Anwendung:
mit Antibackmittel > 98,0%

mit 0,2 – 0,4 % Antibackmittel

PP-Sack mit PE-Inliner (25 kg)

ohne Antibackmittel > 98,0%  

PP-Sack mit PE-Inliner (25 kg)

 

Hochreines Guanidinthiocyanat für die Denaturierung von Proteinen und Isolierung von DNA und RNA:

Molekulare Diagnostik

  • Extraktionspuffer für DNA-/RNA-Isolierung aus biologischen Proben
  • Virus-Diagnostik (Test Kits für virale DNA und RNA)
  • Probenvorbereitung für PCR-basierte Diagnostik
  • Forensische DNA-Tests

 

Produktübersicht – Guanidinthiocyanat

Produkt             Reinheit                                                          Verpackung                                                               
Guanidinthiocyanat  
hochrein > 99,0%

UV-Abs. (3 M < 0,4 bei 280 nm)

PE-Eimer mit PE-Inliner (20 kg)  
rein > 98,5% UV-Abs. (3 M < 0,5 bei 280 nm) PE-Eimer mit PE-Inliner (20 kg)  
rein, feucht > 98,0% Wassergehalt max. 2,0% PE-Eimer mit PE-Inliner (20 kg oder 40 kg)   

 

 

Wir bieten höchste Liefersicherheit aufgrund der Rückwärtsintegration zum wichtigen Rohstoff Calciumcarbid. AlzChem ist hierbei weltweit die einzige Firma.

Durch Auswahl geeigneter Rohstoffe und strenge Qualitätskontrolle entlang unserer gesamten Produktionskette sichern und erhalten wir höchste Produktqualität.

All unsere Produktionsstandorte sind ISO zertifiziert und halten Reserve-Kapazitäten vor, um Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Produkte für die pharmazeutische Industrie werden in Analogie zu GMP-Standards hergestellt.

 

Maßgeschneiderte Pufferlösungen

Als Service für unsere pharmazeutischen Kunden entwickeln und produzieren wir maßgeschneiderte Pufferlösungen von Guanidinhydrochlorid und Guanidinthiocyanat für biotechnologische Anwendungen.

 

Ihr Vorteil im Überblick

  • Garantiert gleichbleibend hohe Qualität
  • Produktion in produktspezifischen Anlagen
  • Kundenspezifische Verpackung bis hin zu kommerziellen Größen
  • Maßgeschneiderte (Puffer-)Lösungen auf Grundlage von Guanidinhydrochlorid und Guanidinthiocyanat

Neuigkeiten

Eine spezielle etablierte Technologie bei AlzChem ist die Verwendung von Natriumborhydrid für Reduktionen im technischen Maßstab. Die Verbindung ist ein effizientes und selektives Reduktionsmittel für eine Reihe von organischen Molekülen. Wir verfügen über passendes Equipment und geeignete Prozesse für eine sichere Anwendung und wissen, wie man mit diesem anspruchsvollen Reagenz umgeht.
weiterlesen
Mit Investitionen von 7,2 Mio. Euro und deutlicher Erhöhung der Kapazitäten soll Position auf dem Weltmarkt spürbar ausgebaut werden Neue Zielmärkte und Anwendungen sollen durch Verbreiterung des Produktspektrums erschlossen werden Trostberg, 6. September 2018 - Die AlzChem Group AG hat jetzt den Startschuss für den deutlichen Ausbau des Nitril-Geschäfts gegeben. Mit einem Investitionsvolumen von 7,2 Mio. Euro wird AlzChem bis Mitte 2019 die Produktionskapazitäten für Nitrile erhöhen…
weiterlesen
Ein Beispiel dafür sind unsere Melflock® Produkte, welche v.a. in der Papierindustrie und der Abwasserbehandlung als Flockungshilfsmittel eingesetzt werden. Durch die Rückwärtsintegration bei dem Schlüssel-Rohstoff Dicyandiamid können wir zuverlässig die Verfügbarkeit der kompletten Melflock® Palette sicherstellen. Die hervorragende Arbeit unseres Customer Services zusammen mit unserer Logistikabteilung ist der Grund dafür, dass wir reguläre Lieferzeiten innerhalb Europas aufrecht halten…
weiterlesen
Trostberg. Amidine sind organisch-chemische Verbindungen mit einer NCN-Struktur, das heißt mit einer typischen Stickstoff-Kohlenstoff-Stickstoff-Abfolge. Diese Chemie zählt zu den Kernkompetenzen der AlzChem. NCN-Strukturen sind in vielen biologisch aktiven Molekülen enthalten, deshalb ist eine allgemeine neue Synthesemethode von besonderer Bedeutung bei der Entwicklung und Herstellung von Wirkstoffen in Pharma und Pflanzenschutz. Insbesondere Amidine ohne Substituenten an den Stickstoffen sind…
weiterlesen