Produkte

Über AlzChem

Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Hallo zusammen,

ich bin Simon und ich bin im 3. Ausbildungsjahr zum Elektroniker für Betriebstechnik.

Die Grundausbildung in Mechanik und Elektronik erfolgt in der Lehrwerkstatt. Darauf folgen spezifische Elektrokurse und anschließend die praxisnahe Ausbildung in den verschiedenen Betrieben. 

Was mir besonders gefällt? Verdrahtungen im Schaltschrank und die dazugehörigen Pläne zeichnen!"

 

Voraussetzung:

Qualifizierender Abschluss der Mittelschule,
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer: 3 ½ Jahre

 

Weiterbildungsmöglichkeiten:

Industrie- oder Handwerksmeister/-in IHK/HWK
Techniker/-in
Bachelor of Science Elektrotechnik

 

Berufsbild:

Elektroniker-/innen für Betriebstechnik sind Spezialisten für die ERRICHTUNG, WARTUNG UND INSTANDSETZUNG unserer hochtechnisierten und automatisierten Anlagen.

ZU IHREM AUFGABENGEBIET gehört das Installieren von Energieversorgungsnetzen in der Nieder- sowie Hochspannungstechnik. Das Programmieren und Parametrieren von frei programmierbaren Steuerungen, Komponenten der Antriebstechnik, Frequenzumformern und Prozessleitsystemen beherrschen sie genauso, wie das Verlegen von Rohrleitungen für pneumatische Antriebssysteme.

Gute Mathematik- und Physikkenntnisse, handwerkliches Geschick sowie INTERESSE und VERSTÄNDNIS an TECHNISCHEN UND PHYSIKALISCHEN ZUSAMMENHÄNGEN sind wichtige Voraussetzungen für die Umsetzung aller Anforderungen eines/r Elektronikers/-in.