Produkte

Über AlzChem

Aktienrückkauf

Bekanntmachung nach Art. 5 der Verordnung (EU) 596/2014 und Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052

1. Zwischenmeldung

Im Zeitraum vom 8. Februar 2021 bis einschließlich 12. Februar 2021 wurden insgesamt 9.394 Stückaktien der AlzChem Group AG im Rahmen des am 2. Februar 2021 angekündigten Aktienrückkaufprogramms erworben. Die Gesamtzahl der im Rahmen des Rückkaufs bislang erworbenen Aktien beträgt damit 9.394 Stück. Der Erwerb erfolgte durch die von der AlzChem Group AG beauftragte ODDO BHF Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main/Deutschland über die Börse (XETRA).

Bekanntmachung nach Art. 5 der Verordnung (EU) 596/2014 und Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052

2. Zwischenmeldung

Im Zeitraum vom 15. Februar 2021 bis einschließlich 19. Februar 2021 wurden insgesamt 1.477 Stückaktien der AlzChem Group AG im Rahmen des am 2. Februar 2021 angekündigten Aktienrückkaufprogramms erworben. Die Gesamtzahl der im Rahmen des Rückkaufs bislang erworbenen Aktien beträgt damit  10.871 Stück. Der Erwerb erfolgte durch die von der AlzChem Group AG beauftragte ODDO BHF Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main/Deutschland über die Börse (XETRA).

Bekanntmachung nach Art. 5 der Verordnung (EU) 596/2014 und Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052

3. Zwischenmeldung

Im Zeitraum vom 22. Februar 2021 bis einschließlich 26. Februar 2021 wurden insgesamt 692 Stückaktien der AlzChem Group AG im Rahmen des am 2. Februar 2021 angekündigten Aktienrückkaufprogramms erworben. Die Gesamtzahl der im Rahmen des Rückkaufs bislang erworbenen Aktien beträgt damit 11.563 Stück. Der Erwerb erfolgte durch die von der AlzChem Group AG beauftragte ODDO BHF Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main/Deutschland über die Börse (XETRA).

Bekanntmachung nach Art. 5 der Verordnung (EU) 596/2014 und Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052

4. Zwischenmeldung

Im Zeitraum vom 8. März 2021 bis einschließlich 12. März 2021 wurden insgesamt   370 Stückaktien der AlzChem Group AG im Rahmen des am 2. Februar 2021 angekündigten Aktienrückkaufprogramms erworben. Die Gesamtzahl der im Rahmen des Rückkaufs bislang erworbenen Aktien beträgt damit  11.933 Stück. Der Erwerb erfolgte durch die von der AlzChem Group AG beauftragte ODDO BHF Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main/Deutschland über die Börse (XETRA).

Bekanntmachung nach Art. 5 der Verordnung (EU) 596/2014 und Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052

Zeitweilige Unterbrechung des Aktienrückkaufprogramms

Die AlzChem Group AG unterbricht das am 2. und 5. Februar 2021 bekanntgemachte Aktienrückkaufprogramm wegen der am 12. Mai 2021 stattfindenden ordentlichen Hauptversammlung.
Um die Hauptversammlung ordnungsgemäß einberufen und eine etwa beschlossene Dividen-denzahlung zuverlässig abwickeln zu können, wird das Aktienrückkaufprogramm

  • vom 22. März bis 2. April 2021 und
  • vom 10. bis 18. Mai 2021

(jeweils einschließlich) unterbrochen.

 

Bekanntmachung nach Art. 5 der Verordnung (EU) 596/2014 und Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052

5. Zwischenmeldung

Im Zeitraum vom 5. April 2021 bis einschließlich 9. April 2021 wurden insgesamt  1.200 Stückaktien der AlzChem Group AG im Rahmen des am 2. Februar 2021 angekündigten Aktienrückkaufprogramms erworben. Die Gesamtzahl der im Rahmen des Rückkaufs bislang erworbenen Aktien beträgt damit 13.133 Stück. Der Erwerb erfolgte durch die von der AlzChem Group AG beauftragte ODDO BHF Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main/Deutschland über die Börse (XETRA).

Bekanntmachung nach Art. 5 der Verordnung (EU) 596/2014 und Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052

6. Zwischenmeldung

Im Zeitraum vom 19. April 2021 bis einschließlich 23. April 2021 wurden insgesamt  1.708 Stückaktien der AlzChem Group AG im Rahmen des am 2. Februar 2021 angekündigten Aktienrückkaufprogramms erworben. Die Gesamtzahl der im Rahmen des Rückkaufs bislang erworbenen Aktien beträgt damit  14.841 Stück. Der Erwerb erfolgte durch die von der AlzChem Group AG beauftragte ODDO BHF Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main/Deutschland über die Börse (XETRA).

Bekanntmachung nach Art. 5 der Verordnung (EU) 596/2014 und Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052

7. Zwischenmeldung

Im Zeitraum vom 26. April 2021 bis einschließlich 30. April 2021 wurden insgesamt  3.091 Stückaktien der AlzChem Group AG im Rahmen des am 2. Februar 2021 angekündigten Aktienrückkaufprogramms erworben. Die Gesamtzahl der im Rahmen des Rückkaufs bislang erworbenen Aktien beträgt damit  17.932 Stück. Der Erwerb erfolgte durch die von der AlzChem Group AG beauftragte ODDO BHF Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main/Deutschland über die Börse (XETRA).

Bekanntmachung nach Art. 5 der Verordnung (EU) 596/2014 und Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052

8. Zwischenmeldung

Im Zeitraum vom 3. Mai 2021 bis einschließlich 7. Mai 2021 wurden insgesamt  1.747 Stückaktien der AlzChem Group AG im Rahmen des am 2. Februar 2021 angekündigten Aktienrückkaufprogramms erworben. Die Gesamtzahl der im Rahmen des Rückkaufs bislang erworbenen Aktien beträgt damit  19.679. Stück. Der Erwerb erfolgte durch die von der AlzChem Group AG beauftragte ODDO BHF Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main/Deutschland über die Börse (XETRA).