Produkte

Über AlzChem

Produkt

AlzChem-Ackerbau-Innovationstagungen in Hessen

Die neue Düngeverordnung und immer stärkere Beschränkungen im Pflanzenschutz müssen zwangsläufig zu Anpassungen in den Anbaustrategien führen. Nur eine hohe Effizienz aller Maßnahmen führt noch zu wirtschaftlichem Erfolg im Pflanzenbau. Ist die in diesem Frühjahr verstärkt zu beobachtende Blütenwelke im Raps schon eine Folge der Düngeverordnung? Wird der Raps vom Musterknaben zum Sorgenkind?

Deutsch

Zuverlässig, schnell und wettbewerbsfähig

Ein Beispiel dafür sind unsere Melflock® Produkte, welche v.a. in der Papierindustrie und der Abwasserbehandlung als Flockungshilfsmittel eingesetzt werden.
Durch die Rückwärtsintegration bei dem Schlüssel-Rohstoff Dicyandiamid können wir zuverlässig die Verfügbarkeit der kompletten Melflock® Palette sicherstellen.
Die hervorragende Arbeit unseres Customer Services zusammen mit unserer Logistikabteilung ist der Grund dafür, dass wir reguläre Lieferzeiten innerhalb Europas aufrecht halten können, während der europäische Transportmarkt gerade stürmische Zeiten durchlebt.

AlzChem-Forschung erschließt neuen Syntheseweg für Amidine

Trostberg. Amidine sind organisch-chemische Verbindungen mit einer NCN-Struktur, das heißt mit einer typischen Stickstoff-Kohlenstoff-Stickstoff-Abfolge. Diese Chemie zählt zu den Kernkompetenzen der AlzChem. NCN-Strukturen sind in vielen biologisch aktiven Molekülen enthalten, deshalb ist eine allgemeine neue Synthesemethode von besonderer Bedeutung bei der Entwicklung und Herstellung von Wirkstoffen in Pharma und Pflanzenschutz. Insbesondere Amidine ohne Substituenten an den Stickstoffen sind bisher nur aufwändig zu synthetisieren.

TECHAGRO 2018

Die AlzChem ist auf der diesjährigen TECHAGRO - Internationale Messe für Landtechnik vom 8. bis 12. April in Brünn, Tschechische Republik, vertreten. Sie finden uns, zusammen mit unserem Vertriebspartner Fertistav CZ a.s, am Stand PAV C / 025.

Deutsch

Cyanamid und Cyanamidderivate als Synthesebausteine in den Mehrzweckanlagen

Basierend auf unserer Erfahrung und Tradition in der Produktion von Calciumcarbid und Calciumcyanamid ist AlzChem weiterhin der führende Hersteller von Cyanamid und Cyanamidderivaten.

Cyanamid findet Verwendung als Amidinierungsreagenz für nahezu jedes Amin. Sollte die Reaktivität von Cyanamid nicht ausreichen so bietet AlzChem passende Lösungen in Form von entsprechenden Derivaten, wie beispielsweise Chlorformamidinhydrochlorid.